Der sportive Sicherheitsschuh & -stiefel

Die fast nahtlose Verarbeitung sorgt für ein druckfreies, angenehmes Tragegefühl. Das Mesh-Innenfutter, sowie die weich gepolsterte Zunge sorgen mit klimaregulierenden Eigenschaften für einen erstklassigen Tragekomfort. Der 3M-Scotchlite™-Reflektor im Fersenbereich sorgt mit hohem Reflektionsgrad für mehr Sicherheit. Die rutschhemmende und abriebfeste PU-Laufsohle besitzt beste Dämpfungseigenschaften und ist ölbeständig und kraftstoffresistent. Aufgrund seiner Verarbeitung mit synthetischen Materialien ist er auch für Chrom-Allergiker prädestiniert.

Sicherheitsschuhe

(14)

*UVP des Herstellers

DER EsCo medcare® AUFBAU:

Das orthopädische Einlagensystem von EsCo medcare® erfüllt alle Voraussetzungen, den Arbeitnehmer durch ein gesundes und erfolgreiches Berufsleben zu unterstützen. Der anatomische Aufbau und die Auswahl der verwendeten Materialien entspricht allen gesetzlichen Sicherheits-Normen. Die atmungsaktive Decksohle besteht aus strapazierfähigem, hautsympathischem Textil und bietet ein ausgelichenes Fußklima für einen angenehmen Tragekomfort. Der erhöhte Fersenbereich ist für die optimale Positionierung des Fußes bei jedem Schritt verantwortlich. Die Hauptbelastung des Mittelfußknochens wird durch die Mittelfußstütze aufgefangen. Die Pelotte übt einen sanften Druck auf den Mittelfuß aus und stützt ihn. Die Trägerschicht besteht aus haltgebendem, formstabilem und strapazierfähigem Carboelast. Spezielle Gelkissen im Ballen- und Fersenbereich absorbieren den Auftrittsschock und lassen ein sanftes Einsinken zu. – Jeder Schritt für einen gesunden Körper!

INDIVIDUALITÄT – JEDER FUß IST EIN UNIKAT:

Durch die orthopädische Versorgung von Arbeitnehmern wird zur Erhöhung der betrieblichen Sicherheit und zum persönlichen Wohlbefinden beigetragen. Orthopädischer Fußschutz sollte so einfach und so sicher wie möglich gestaltet sein. EsCo blickt auf mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Fuß-Orthopädie. Bei der Entwicklung des EsCo medcare®-Systems standen hochqualifizierte Orthopäden an unserer Seite. Mit der Verwendung der EsCo medcare®-Einlagentechnik ist die zertifizierte persönliche Schutzausrüstung voll gewährleistet. Diese kann nun von dem lokalen, orthopädischen Fachbetrieb nach Ihren individuellen Erfordernissen angepasst werden. Hierzu bezieht der Orthopädie-Fachmann von EsCo die nach DGUV 112-191/EN-ISO 20345 geprüfte Einlagentechnik und das Zurichtmaterial zur Anpassung nach Maß. Die so gefertigten Einlagen entsprechen der gesetzlich festgelegten DGUV112-191/EN-ISO 20345 Norm und können in die Sicherheitsschuhe von hsm problemlos angepasst und getragen werden.

BEARBEITUNG – ANPASSUNG:

Das EsCo medcare®-System bietet in Zusammenarbeit mit einem orthopädischen Fachbetrieb einen individuellen, auf den Arbeitnehmer zugeschnittenen Fußschutz unter Einhaltung aller gesetzlich vorgegebenen Sicherheits-Normen zur Verwendung im Sicherheitsschuh.

EsCo medcare® – im Überblick:

Alle Modelle, ob mit oder ohne EsCo medcare®-Einlage, entsprechen den vorgegebenen, gesetzlichen Sicherheits-Normen. Verwendet der anpassende orthopädische Fachbetrieb vorschriftsgemäß die von EsCo zur Verfügung gestellten Materialien, bleiben die geprüften Richtlinien unangetastet. Es greift automatisch die Gruppenhaftpflichtversicherung für das Versorgungssystem (hsm, EsCo, Handelspartner, Orthopäde).

Nach oben
Produkte anzeigen